vergleichen


Mehrfach möglich
zu


Sergio Pérez

Sergio Pérez, F1-Fahrer

Personal

Mexican
26 Januar 1990 (33)
Edgar Barth (26 Januar 1917)
David Purley (26 Januar 1945)

Kaufen Sie Sergio Pérez Waren Kaufen Sie Sergio Pérez Waren

Statistiken

4 (1.6%)
27 (11.1%)
1 ( Saudi Arabian Grand Prix) (0.4%)
0 (0%)
1st
12
243
230
1201 (4.9 Punkte pro Rennen durchschn)
13795
255 (1.8%)
9 (3.7%)
26 (10.7%)
2011 Australian Grand Prix
2022 Abu Dhabi Grand Prix
2020 Sakhir Grand Prix
2022 Singapore Grand Prix

ungefähr Sergio Pérez

Sergio Pérez Mendoza (Spanish [?se?xjo ?pe?es] ; born 26 January 1990) also known as "Checo" Pérez, is a Mexican racing driver, currently driving for Force India.

Pérez was a member of the Ferrari Driver Academy until 2012. He took his first Formula One podium at the 2012 Malaysian Grand Prix with Sauber, a drive which won him plaudits and fuelled speculation of a move to Ferrari in the near future. However, Pérez later told reporters that he expected to stay with Sauber until at least the end of the 2012 season. Due to his young age and performance, he has been referred to as "The Mexican Wunderkind".

Pérez joined McLaren for the 2013 season, but the car failed to deliver the team a single podium finish. Subsequently for the 2014 season, the team decided to replace Pérez with Danish driver Kevin Magnussen very late into the season almost leaving Pérez without a seat. In December 2013, it was announced that Force India had signed Pérez in a €15 million deal.


Quelle: Wikipedia

saisonen

2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022,

Abschlusspositionen

Rasterpositionen

Gewinnt Sergio Pérez

# Veranstaltung Konstrukteur
1 2020 Sakhir Grand Prix runden 16 Racing Point
2 2021 Azerbaijan Grand Prix runden 6 Red Bull
3 2022 Monaco Grand Prix runden 7 Red Bull
4 2022 Singapore Grand Prix runden 17 Red Bull

Pole-Positionen Sergio Pérez

# Veranstaltung Konstrukteur
1 2022 Saudi Arabian Grand Prix runden 2 Red Bull

Mannschaften & Teamkollegen Sergio Pérez

saison Teamkollege
2011 Kamui Kobayashi
Pedro de la Rosa
Sauber vergleichen 2011
2012 Kamui Kobayashi
Sauber vergleichen 2012
2013 Jenson Button
McLaren vergleichen 2013
2014 Nico Hülkenberg
Force India vergleichen 2014
2015 Nico Hülkenberg
Force India vergleichen 2015
2016 Nico Hülkenberg
Force India vergleichen 2016
2017 Esteban Ocon
Force India vergleichen 2017
2018 Esteban Ocon
Force India vergleichen 2018
2019 Lance Stroll
Racing Point vergleichen 2019
2020 Lance Stroll
Nico Hülkenberg
Racing Point vergleichen 2020
2021 Max Verstappen
Red Bull vergleichen 2021
2022 Max Verstappen
Red Bull vergleichen 2022

Nachrichten

Mit der Gridstrafe von Max Verstappen lag in Sotschi ein besonderer Fokus auf Teamkollege Sergio Perez. Der Mexikaner sollte die Kohlen f?r Red Bull aus dem Feuer holen und im besten Fall sogar Mercedes ?rgern. Stattdessen landete er im Qualifying nur auf dem entt?uschenden neunten Platz. Er wei?: "Heute gab es eine gro?e M?glichkeit."
Doch Perez hatte am Ende das gleiche Problem wie die ...Weiterlesen

weiter lesen

Lance Stroll konnte sich im Qualifying von Sotschi eine gute Ausgangslage f?r das Rennen am Sonntag erfahren. Der Kanadier schaffte im Gegensatz zu Teamkollege Sebastian Vettel den Einzug in Q3 und landete dort auf Platz acht. "Das ist eine gute Ausgangsposition, um morgen um Punkte zu k?mpfen", freut er sich.
Stroll geh?rte bei regnerischen Bedingungen zu den Gewinnern und konnte sich im ...Weiterlesen

weiter lesen

Der deutlich schnellere Red-Bull-Fahrer muss beim Russland-Grand-Prix 2021 in Sotschi (hier alle Einheiten im kostenlosen Formel-1-Liveticker verfolgen!) von ganz hinten losfahren: Max Verstappen wird aufgrund eines Motorwechsels strafversetzt. Die Hoffnungen von Red Bull liegen daher auf Sergio Perez. Doch der kam im Freitagstraining nur gerade so in die Top 10.
Mit einem R?ckstand von 1,7 ...Weiterlesen

weiter lesen

Am Ende der Saison 2020 lag Sergio Perez, damals noch auf Racing Point, an vierter Stelle der Fahrer-WM, mit 125 Punkten. Mit dem Wechsel zu Red Bull sch?pfte er Hoffnung, 2021 endlich den ganz gro?en Durchbruch zu schaffen. Doch nach 14 von 22 geplanten Rennen ist Perez nur F?nfter in der WM, hinter seinem Teamkollegen Max Verstappen, den beiden Mercedes-Piloten und Lando Norris von ...Weiterlesen

weiter lesen

Sein letztes Top-5-Ergebnis liegt schon einige Wochen zur?ck. Beim ersten Spielberg-Rennen der Formel 1 2021 hatte Sergio Perez noch P4 belegt, seither holte er in f?nf Grands Prix nur noch zweimal weitere WM-Punkte. Auch, weil er es im Qualifying nicht auf den Punkt gebracht hat.
Das nagt an Perez, wie er vor dem Italien-Grand-Prix in Monza (hier im kostenlosen Formel-1-Liveticker ...Weiterlesen

weiter lesen

Sergio Perez hat die Sprint-Qualifikation der Formel 1 als "sehr langweilig" kritisiert und glaubt nicht, dass das Format der Serie irgendeinen Mehrwert bringt. In Monza fand am Samstagnachmittag der zweite Sprint der Formel-1-Geschichte statt, der au?erhalb der ersten Runde aber kaum Aufregung bot.
Perez war auf Platz neun gestartet und auf diesem auch ins Ziel gekommen. Der Red-Bull-Pilot ...Weiterlesen

weiter lesen

Schadensbegrenzung wollte Red Bull in Monza betreiben, und das ist dem Rennstall in der Qualifikation am Freitag durchaus gelungen. Denn dass Max Verstappen mit Platz drei direkt hinter den beiden Mercedes landen w?rde, war im Vorfeld nicht unbedingt erwartet worden - auch nicht nach Q1 und Q2. Denn dort sah es danach aus, als k?nnte McLaren noch eine gute Rolle spielen.
Das war mit den ...Weiterlesen

weiter lesen

Vor fast zehn Jahren stand Sergio Perez schon einmal in Monza auf dem Podium. 2012 trug er noch einen Sauber-Rennanzug und fuhr einen Ferrari-Motor. Neun Jahre sp?ter ist der Mexikaner in einem Topteam angekommen, und blickt auf eine starke Italien-Bilanz zur?ck: In den vergangenen sieben Jahren schaffte er es jeweils in die Top 10. Was macht ihn im k?niglichen Park so stark?
"Das war immer ...Weiterlesen

weiter lesen

Sergio Perez und Lando Norris sorgten gegen Rennende des Grand Prix der Niederlande f?r ein wenig Action. Die beiden gerieten in Runde 66 aneinander - die einzige, kleine Kollision im gesamten Rennen. Der Red-Bull-Pilot ?rgert sich daraufhin ?ber das Verhalten des Briten.
"Es ist schade, denn ich denke, am Ende war P6 heute m?glich. Aber dann habe ich Lando ber?hrt und dadurch hatte ich ...Weiterlesen

weiter lesen

F?r Sergio Perez ist das Qualifying zum Grand Prix der Niederlande bereits nach Q1 vorbei. Der Mexikaner verpasst seinen letzten schnellen Versuch um wenige Sekunden, er reiht sich daher am Sonntag nur auf Startplatz 16 ein. Um 0,041 Sekunden verpasst er den Einzug ins zweite Segment. Red Bull ?bt sich in Selbstkritik.
"Das Timing", meint Helmut Marko bei 'ServusTV' auf das Problem bei Perez ...Weiterlesen

weiter lesen

"Es ist zwar noch nichts offiziell, aber das sieht ziemlich eindeutig aus", meinte Pierre Gasly am Mediendonnerstag in Zandvoort auf seine Zukunft angesprochen. Der Franzose wird wohl seinen Platz bei AlphaTauri behalten, nachdem Sergio Perez im Schwesterteam Red Bull f?r 2022 bereits in Belgien best?tigt wurde.
Er habe in seinem zweiten Stint mit AlphaTauri nun deutlich bessere Ergebnisse ...Weiterlesen

weiter lesen

Kurz vor dem Belgien-Grand-Prix in Spa-Francorchamps schuf Red Bull Fakten und gab die Vertragsverl?ngerung mit Sergio Perez bekannt. F?r Perez war das dann bereits Schnee von gestern. "Ich wusste schon zu Beginn der Sommerpause Bescheid", sagt der Mexikaner.
Warum aber zog sich die Bekanntgabe dann so lange hin? Perez erkl?rt: "Alle gingen in die Sommerpause und es dauerte, bis alles bereit ...Weiterlesen

weiter lesen

Sein Ausrutscher in der Runde zur Startaufstellung hat f?r Sergio Perez geringere Folgen als zun?chst angenommen. W?hrend die Fahrer und Teams die wetterbedingte Unterbrechung vor dem Start des Formel-1-Rennens in Belgien ?berbr?ckten, erhielt Red Bull die Best?tigung, dass Perez doch aus der Boxengasse starten und am Rennen teilnehmen kann - sofern es stattfindet und das Auto bis dahin ...Weiterlesen

weiter lesen

Sergio Perez hat Planungssicherheit: Red Bull hat seinen Formel-1-Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr verl?ngert. Perez bleibt damit Teamkollege von Max Verstappen und bestreitet 2022 eine zweite Saison im Energydrink-Rennstall von Teamchef Christian Horner. Warum, das erkl?rte Horner am Rande des Trainingsauftakts zum Belgien-Grand-Prix in Spa bei 'Sky'.
Es sei eine "ziemlich klare ...Weiterlesen

weiter lesen

Das n?chste Cockpit f?r die Formel-1-Saison 2022 ist vergeben: Red Bull h?lt an Sergio Perez fest. Der mexikanische Rennfahrer hat eine Vertragsverl?ngerung erhalten und bleibt damit Teamkollege von Max Verstappen in der Formel 1. Die Laufzeit der neuen Vereinbarung betr?gt ein Jahr, wie schon bei Perez' erstem Red-Bull-Vertrag f?r die Saison 2021.
"Ich freue mich wirklich, mit einem so ...Weiterlesen

weiter lesen

Ein Sieg, aber nur ein weiterer Podestplatz und dreimal nicht in den Punkten: Für Formel-1-Fahrer Sergio Perez steht nach seiner ersten Saisonhälfte als Red-Bull-Pilot eine durchwachsene Bilanz zu Buche. Mit 104 Punkten ist der Mexikaner WM-Fünfter, vier Zähler hinter Mercedes-Pilot Valtteri Bottas.

Die Schwierigkeiten, mit denen Perez bislang kämpfte, seien dabei ...Weiterlesen

weiter lesen

Im Alter von 31 Jahren erhielt Sergio Perez noch einmal die Chance, in der Formel 1 dauerhaft um Spitzenplätze fahren zu dürfen. Der Mexikaner wechselte zu Saisonbeginn zu Red Bull und bekam nach der verlorenen Saison bei McLaren 2013 eine weitere Gelegenheit, in einem Top-Auto unterwegs sein zu dürfen.

Doch die schwierige Vorbereitung mit nur anderthalb Testtagen pro Fahrer ...Weiterlesen

weiter lesen

Sergio Perez wurde im Qualifying von Ungarn Opfer der f?r Red Bull zu langsamen Aufw?rmrunde der beiden Mercedes vor ihm. W?hrend Valtteri Bottas, Lewis Hamilton und Max Verstappen noch rechtzeitig f?r einen zweiten Q3-Versuch ?ber den Zielstrich kamen, zeigt die Ampel beim Mexikaner bereits Rot.
Zuvor hatten er und sein Team sich noch keine Sorgen gemacht, dass es zeitlich nicht reichen ...Weiterlesen

weiter lesen

W?hrend Max Verstappen mit drei Zehntelsekunden R?ckstand relativ nah an Mercedes dran war, fehlte seinem Red-Bull-Teamkollegen Sergio Perez am Freitag in Ungarn doch schon wieder einiges. Die Platzierung war mit Rang f?nf in Ordnung, sein Abstand auf Valtteri Bottas betrug jedoch schon mehr als acht Zehntelsekunden.
Das entspricht laut dem Mexikaner aber nicht unbedingt ganz der Wahrheit ...Weiterlesen

weiter lesen

Sergio Perez steht weiter vor einer ungewissen Zukunft. Der Mexikaner besitzt bei Red Bull nur einen Vertrag f?r die aktuelle Saison, und ob es f?r ihn weitergeht, ist noch unklar. Hundertprozentig zufrieden ist man mit den Leistungen des Mexikaners nicht, der bislang nur zweimal auf dem Podest stehen konnte und zuletzt ein rabenschwarzes Silverstone-Wochenende erlebte.
Theoretisch k?nnte ...Weiterlesen

weiter lesen

Red Bull kassierte in Silverstone einen herben R?ckschlag im WM-Rennen, doch nicht nur der Ausfall von Max Verstappen tat weh, sondern auch die Leistung von Sergio Perez war entt?uschend. Der Mexikaner brachte sich im Sprint mit seinem Dreher um alle Chancen auf eine vordere Platzierung, sowohl am Samstag als auch am Sonntag.


Perez startete das Rennen aus der Boxengasse, nachdem sich ...Weiterlesen

weiter lesen

In der Startaufstellung zum Gro?britannien-Grand-Prix 2021 in Silverstone (hier im Formel-1-Liveticker verfolgen!) stehen nur 19 der 20 gemeldeten Fahrzeuge. Denn Sergio Perez von Red Bull nimmt das Rennen aus der Boxengasse auf. Aber warum eigentlich? Das erkl?rt der Automobil-Weltverband (FIA) mit entsprechenden Umbauarbeiten am Red Bull RB16B.
In einem entsprechenden FIA-Dokument hei?t ...Weiterlesen

weiter lesen

"Das war ein schlechter Tag von mir", r?umt Sergio Perez nach dem ersten Formel-1-Sprint in Silverstone ein. Der Mexikaner muss den Grand Prix am morgigen Sonntag von der letzten Startposition aus in Angriff nehmen, nachdem er sich bereits in der f?nften Runde des Qualifyings gedreht hatte.
Perez war laut eigener Aussage in die verwirbelte Luft der vor ihm fahrenden Fernando Alonso und Lando ...Weiterlesen

weiter lesen

F?r Sergio Perez und Charles Leclerc sind die Vorf?lle des vergangenen Rennens in Spielberg abgehakt. Gleich zweimal hatte der Mexikaner den Ferrari-Piloten auf der Au?enbahn ins Kiesbett gedr?ckt und daf?r eine Strafe kassiert. Doch nach einer Aussprache ist alles wieder vergessen.
"Ich habe gleich nach dem Rennen mit ihm gesprochen und konnte sp?ren, dass er das Gef?hl hatte, es ein ...Weiterlesen

weiter lesen

Beim Grand Prix von Österreich gerieten Sergio Perez (Red Bull) und Charles Leclerc (Ferrari) gleich zweimal aneinander. Für Leclerc endete das Duell jeweils mit einem Ausritt in den Kies, f?r Perez mit zwei F?nf-Sekunden-Strafen.

Auf der Strecke machte Leclerc seinem Ärger über die Verteidigungsmanöver seines Kontrahenten sowohl am Funk als auch mit deutlichen ...Weiterlesen

weiter lesen

Link to or share this page

teilen oder speichern

Sergio Pérez, F1-Fahrer

Sozialen Medien


Link kopieren

Klicken Sie einfach auf den Link und kopieren Sie ihn, damit Sie ihn auf einer anderen Website verwenden können.

Amazon Prime - Formel 1 merchandise