vergleichen


Mehrfach möglich
zu


Nico Hülkenberg, F1-Fahrer

Personal

German
19 August 1987 (35)
Dennis Poore (19 August 1916)
Johnny Boyd (19 August 1926)
Oscar Larrauri (19 August 1954)

Kaufen Sie Nico Hülkenberg Waren Kaufen Sie Nico Hülkenberg Waren

Statistiken

0 (0%)
0 (0%)
1 ( Brazilian Grand Prix) (0.5%)
0 (0%)
4th
11
184
183
521 (2.8 Punkte pro Rennen durchschn)
9379
43 (0.5%)
2 (1.1%)
38 (20.7%)
2010 Bahrain Grand Prix
2022 Saudi Arabian Grand Prix

ungefähr Nico Hülkenberg

Nicolas Hülkenberg (German pronunciation: [?ni?ko ?h?lk?nb???k], born 19 August 1987) is a German professional racing driver currently racing for the Renault Sport F1 Team. In 2015, he also contested in two rounds of the 2015 FIA World Endurance Championship season for Porsche, winning the 2015 24 Hours of Le Mans in his first attempt. He was the 2009 champion of the GP2 Series, and is a previous champion of both the Formula 3 Euro Series and A1 Grand Prix, as part of A1 Team Germany. He is one of three drivers since 2005 to win the GP2 series championship in his debut season, the others being Lewis Hamilton and Nico Rosberg. As of September 2017, Hülkenberg holds the record for the most Formula One career starts without a podium finish, a record he broke when he failed to finish in his 129th race (the 2017 Singapore Grand Prix) and in so doing passed Adrian Sutil's previous record of 128.

Hülkenberg raced in Formula One in 2010 with the Williams team. Despite winning the first pole position for Williams in more than five years, he was not retained for 2011 and joined Force India as a test and reserve driver. He was promoted to a race seat with the team for the 2012 season, joining Paul di Resta. In 2013 he drove for the Sauber team, with Mexican driver Esteban Gutiérrez as his teammate. Hülkenberg returned to Force India for the 2014 season. In October 2016, it was confirmed that he would switch to Renault for 2017.


Quelle: Wikipedia

saisonen

2010, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2022,

Abschlusspositionen

Rasterpositionen

Gewinnt Nico Hülkenberg

# Veranstaltung Konstrukteur

Pole-Positionen Nico Hülkenberg

# Veranstaltung Konstrukteur
1 2010 Brazilian Grand Prix runden 18 Williams

Mannschaften & Teamkollegen Nico Hülkenberg

saison Teamkollege
2010 Rubens Barrichello
Williams vergleichen 2010
2012 Paul di Resta
Force India vergleichen 2012
2013 Esteban Gutiérrez
Sauber vergleichen 2013
2014 Sergio Pérez
Force India vergleichen 2014
2015 Sergio Pérez
Force India vergleichen 2015
2016 Sergio Pérez
Force India vergleichen 2016
2017 Jolyon Palmer
Carlos Sainz
Renault vergleichen 2017
2018 Carlos Sainz
Renault vergleichen 2018
2019 Daniel Ricciardo
Renault vergleichen 2019
2020 Sergio Pérez
Lance Stroll
Racing Point vergleichen 2020
2022 Lance Stroll
Sebastian Vettel
Aston Martin vergleichen 2022

Nachrichten

Das Formel-1-Jahr 2023 ist offiziell eingeläutet! Denn mit dem Haas-Team hat der erste Rennstall am heutigen Dienstag seine neuen Farben für die anstehende Saison präsentiert - und die sind wenig überraschend die klassischen Haas-Farben der ersten Saison: Rot, Weiß und Schwarz.
Der neue Haas in Bildern
Vergleich: Haas VF-22 vs. Haas VF-23
Das neue Auto für 2023 hat Haas aber noch ...Weiterlesen

weiter lesen

Erstmals seit 2019 geht Nico Hülkenberg 2023 wieder als Stammfahrer in eine neue Formel-1-Saison. Nachdem er sich drei Jahre lang als Ersatzpilot bei Racing Point beziehungsweise Aston Martin über Wasser gehalten hat, kehrt er nun mit Haas in die Startaufstellung zurück.

In der aktuellen Ausgabe von 'Autosport' verrät der inzwischen 35-Jährige, dass seine Auszeit von ...Weiterlesen

weiter lesen

Die Letzten werden die Ersten sein: Mit Haas hat das letzte der zehn Formel-1-Teams seinen Präsentationstermin für 2023 bekannt gegeben. Am 31. Januar, also schon nächsten Dienstag, wird die US-amerikanische Mannschaft das Design seines neuen Herausforderers enthüllen und macht damit den Anfang.

Nachdem Alfa Romeo in der vergangenen Woche als vorletztes Team seine ...Weiterlesen

weiter lesen

Nico Hülkenberg steht vor seiner ersten kompletten Formel-1-Saison seit 2019. Zwar griff der Deutsche auch in den vergangenen drei Jahren vereinzelt als Ersatzpilot bei Racing Point beziehungsweise Aston Martin ins Steuer. Als Stammpilot war er aber zuletzt vor vier Jahren bei Renault im Einsatz.

Haas-Teamchef Günther Steiner warnt im Gespräch mit 'RTL' und 'ntv' daher davor ...Weiterlesen

weiter lesen

Link to or share this page

teilen oder speichern

Nico Hülkenberg, F1-Fahrer

Sozialen Medien


Link kopieren

Klicken Sie einfach auf den Link und kopieren Sie ihn, damit Sie ihn auf einer anderen Website verwenden können.

Amazon Prime - Formel 1 merchandise