vergleichen


Mehrfach möglich
zu


Max Verstappen

Max Verstappen, F1-Fahrer

Personal

Dutch
30 September 1997 (25)
Cecil Green (30 September 1919)
Roberto Bonomi (30 September 1919)
Gary Hocking (30 September 1937)
Reine Wisell (30 September 1941)
Jochen Mass (30 September 1946)
Eric van de Poele (30 September 1961)

Kaufen Sie Max Verstappen Waren Kaufen Sie Max Verstappen Waren

Statistiken

38 (22.5%)
82 (48.5%)
23 (13.6%)
2 (25%)
1st
8
169
162
2011.5 (11.9 Punkte pro Rennen durchschn)
9433
2219 (23.5%)
21 (12.4%)
29 (17.2%)
2015 Australian Grand Prix
2022 Abu Dhabi Grand Prix
2016 Spanish Grand Prix
2022 Abu Dhabi Grand Prix

ungefähr Max Verstappen

Max Emilian Verstappen (Dutch pronunciation: [m?ks e??mili?n v?r?st?p?n]; born 30 September 1997) is a Belgian-Dutch racing driver who competes under the Dutch flag in Formula One with Red Bull Racing. Aged 17 years, 166 days, he became the youngest driver to compete in Formula 1 at the 2015 Australian Grand Prix for Scuderia Toro Rosso. He is also the youngest driver to lead a lap during a Formula One Grand Prix, youngest driver to set the fastest lap during a Formula One Grand Prix, youngest driver to score points, youngest driver to secure a podium and youngest Formula One Grand Prix winner in history.

After spending the entire 2015 season with Scuderia Toro Rosso, he started his 2016 campaign with the Italian team, before being promoted by Red Bull Racing as a replacement for Daniil Kvyat, who took over his seat at Toro Rosso. He won the 2016 Spanish Grand Prix in his debut race for Red Bull Racing at the age of 18, becoming the youngest-ever winner of a Grand Prix and the first racing under the Dutch flag. He is the son of former Formula One driver Jos Verstappen.


Quelle: Wikipedia

saisonen

2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022,

Abschlusspositionen

Rasterpositionen

Gewinnt Max Verstappen

# Veranstaltung Konstrukteur
1 2016 Spanish Grand Prix runden 5 Red Bull
2 2017 Malaysian Grand Prix runden 15 Red Bull
3 2017 Mexican Grand Prix runden 18 Red Bull
4 2018 Austrian Grand Prix runden 9 Red Bull
5 2018 Mexican Grand Prix runden 19 Red Bull
6 2019 Austrian Grand Prix runden 9 Red Bull
7 2019 German Grand Prix runden 11 Red Bull
8 2019 Brazilian Grand Prix runden 20 Red Bull
9 2020 70th Anniversary Grand Prix runden 5 Red Bull
10 2020 Abu Dhabi Grand Prix runden 17 Red Bull
11 2021 Emilia Romagna Grand Prix runden 2 Red Bull
12 2021 Monaco Grand Prix runden 5 Red Bull
13 2021 French Grand Prix runden 7 Red Bull
14 2021 Styrian Grand Prix runden 8 Red Bull
15 2021 Austrian Grand Prix runden 9 Red Bull
16 2021 British Grand Prix runden 10 Red Bull
17 2021 Belgian Grand Prix runden 12 Red Bull
18 2021 Dutch Grand Prix runden 13 Red Bull
19 2021 United States Grand Prix runden 17 Red Bull
20 2021 Mexico City Grand Prix runden 18 Red Bull
21 2021 Abu Dhabi Grand Prix runden 22 Red Bull
22 2022 Saudi Arabian Grand Prix runden 2 Red Bull
23 2022 Emilia Romagna Grand Prix runden 4 Red Bull
24 2022 Emilia Romagna Grand Prix runden 4 Red Bull
25 2022 Miami Grand Prix runden 5 Red Bull
26 2022 Spanish Grand Prix runden 6 Red Bull
27 2022 Azerbaijan Grand Prix runden 8 Red Bull
28 2022 Canadian Grand Prix runden 9 Red Bull
29 2022 Austrian Grand Prix runden 11 Red Bull
30 2022 French Grand Prix runden 12 Red Bull
31 2022 Hungarian Grand Prix runden 13 Red Bull
32 2022 Belgian Grand Prix runden 14 Red Bull
33 2022 Dutch Grand Prix runden 15 Red Bull
34 2022 Italian Grand Prix runden 16 Red Bull
35 2022 Japanese Grand Prix runden 18 Red Bull
36 2022 United States Grand Prix runden 19 Red Bull
37 2022 Mexico City Grand Prix runden 20 Red Bull
38 2022 Abu Dhabi Grand Prix runden 22 Red Bull

Pole-Positionen Max Verstappen

# Veranstaltung Konstrukteur
1 2019 Hungarian Grand Prix runden 12 Red Bull
2 2019 Brazilian Grand Prix runden 20 Red Bull
3 2020 Abu Dhabi Grand Prix runden 17 Red Bull
4 2021 Bahrain Grand Prix runden 1 Red Bull
5 2021 French Grand Prix runden 7 Red Bull
6 2021 Styrian Grand Prix runden 8 Red Bull
7 2021 Austrian Grand Prix runden 9 Red Bull
8 2021 British Grand Prix runden 10 Red Bull
9 2021 Belgian Grand Prix runden 12 Red Bull
10 2021 Dutch Grand Prix runden 13 Red Bull
11 2021 Italian Grand Prix runden 14 Red Bull
12 2021 United States Grand Prix runden 17 Red Bull
13 2021 São Paulo Grand Prix runden 19 Red Bull
14 2021 Abu Dhabi Grand Prix runden 22 Red Bull
15 2022 Emilia Romagna Grand Prix runden 4 Red Bull
16 2022 Emilia Romagna Grand Prix runden 4 Red Bull
17 2022 Canadian Grand Prix runden 9 Red Bull
18 2022 Austrian Grand Prix runden 11 Red Bull
19 2022 Austrian Grand Prix runden 11 Red Bull
20 2022 Dutch Grand Prix runden 15 Red Bull
21 2022 Japanese Grand Prix runden 18 Red Bull
22 2022 Mexico City Grand Prix runden 20 Red Bull
23 2022 Abu Dhabi Grand Prix runden 22 Red Bull

Mannschaften & Teamkollegen Max Verstappen

saison Teamkollege
2015 Carlos Sainz
Toro Rosso vergleichen 2015
2016 Carlos Sainz
Daniel Ricciardo
Daniil Kvyat
Toro Rosso vergleichen 2016
2017 Daniel Ricciardo
Red Bull vergleichen 2017
2018 Daniel Ricciardo
Red Bull vergleichen 2018
2019 Pierre Gasly
Alexander Albon
Red Bull vergleichen 2019
2020 Alexander Albon
Red Bull vergleichen 2020
2021 Sergio Pérez
Red Bull vergleichen 2021
2022 Sergio Pérez
Red Bull vergleichen 2022

Nachrichten

Die Beziehung zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen gilt seit ihrem Duell um den Formel-1-Titel 2021, das von einigen Konflikten begleitet wurde und in einem umstrittenen Saisonfinale zugunsten von Verstappen endete, als angespannt.

Auch im Laufe der vergangenen Saison wurde das angeblich zerrüttete Verhältnis der beiden des Öfteren zum Thema, auch wenn sie diesmal ...Weiterlesen

weiter lesen

Die Supermarktkette und Sponsor von Max Verstappen, Jumbo, wird sein Sponsoring im Motorsport einstellen. Wie das niederl?ndische 'Algemeen Dagblad' berichtet, verabschiedet sich Jumbo nach einem Geldw?schevorfall, in dem der ehemalige CEO Frits van Eerd als Verd?chtiger gilt.
Das Sponsoring von Max Verstappen wird jedoch fortgesetzt, denn Jumbo und der zweifache Formel-1-Champion haben ...Weiterlesen

weiter lesen

Mit seinem Vertrag bis Ende 2028 bei Red Bull ist Max Verstappen zwar noch langfristig gebunden, dennoch hat der zweimalige Formel-1-Weltmeister keinen Hehl daraus gemacht, dass dies möglicherweise sein letzter Vertrag sein könnte. Anders als Fernando Alonso und Lewis Hamilton, möchte Verstappen nicht unbedingt im höheren Alter noch in der Königsklasse fahren.

Vom ...Weiterlesen

weiter lesen

Max Verstappen ist von den zehn Teamchefs der Formel 1 zum besten Fahrer der Saison 2022 gek?rt worden. In einer Umfrage auf 'formula1.com' durfte jeder der Teamchefs seine pers?nliche Top 10 aufstellen und dabei Punkte nach dem Formel-1-System vergeben: also 25 f?r den Sieger, 18 f?r Platz zwei und immer so weiter bis zu einem Punkt f?r den zehntbesten Fahrer.
Und wie in der echten Saison ...Weiterlesen

weiter lesen

Liebe Leser,
wer hat nach diesem turbulenten Russland-Grand-Prix wohl am allerbesten geschlafen? Gar nicht so einfach zu beantworten. Es gibt ein paar Kandidaten ?
Kimi R?ikk?nen zum Beispiel. Er hat nach seiner Corona-Zwangspause gleich beim Comeback-Rennen das bisher beste Alfa-Romeo-Ergebnis in diesem Jahr erzielt. Und das in einem Rennen, in dem kein Topauto ausgefallen ist. Muss man ...Weiterlesen

weiter lesen

Die WM-F?hrung ist wieder futsch, trotzdem darf sich Max Verstappen als moralischer Gewinner des Gro?en Preises von Russland 2021 sehen - und vor allem des Regenchaos am Schluss. Vor dem Regenschauer sah es so aus, als w?rde Verstappen mindestens zehn, wenn nicht gar 17 Punkte auf Lewis Hamilton verlieren. Nun sind es nur deren sieben, und die Motorenstrafe ist abgesessen.
Doch wie kam es ...Weiterlesen

weiter lesen

Von Platz 19 gestartet, als F?nfter im Ziel - das war Max Verstappens starke Vorstellung beim Russland-Grand-Prix im Jahr 2018. Doch der Red-Bull-Pilot glaubt, dass es dieses Jahr schwieriger werden d?rfte. Zumal er auch keinen Vorteil beim Set-up haben sollte.
"Nach dem, was ich gesehen habe, sind die meisten Fahrer mit demselben Set-up gefahren wie am Freitag", sagt der WM-F?hrende, der ...Weiterlesen

weiter lesen

Das Qualifying war f?r Max Verstappen am heutigen Samstag uninteressant. Weil der Red-Bull-Pilot am Sonntag ohnehin von ganz hinten starten wird, rollte er in der Qualifikation von Sotschi nur kurz mit, bevor er sein Auto in der Garage parkte. Sein Fokus liegt komplett auf Sonntag, wo er eine Aufholjagd starten muss, um m?glichst wenig Punkte auf Lewis Hamilton zu verlieren.
Am Freitag hatte ...Weiterlesen

weiter lesen

Red-Bull-Pilot Max Verstappen befindet sich derzeit in seinem ersten Formel-1-Titelkampf und liegt acht Rennen vor dem Ende der Saison mit fünf Punkten Vorsprung auf den siebenfachen Weltmeister Lewis Hamilton an der Spitze der Fahrerwertung.

Bereits zweimal sind die beiden Titelrivalen in diesem Jahr im Kampf um Positionen zusammengestoßen. Nach einem Zwischenfall in ...Weiterlesen

weiter lesen

Max Verstappen wird den Gro?en Preis von Russland von ganz hinten aus starten m?ssen. Red Bull hat beim Niederl?nder einen Motorwechsel vorgenommen und alle verf?gbaren Komponenten ausgetauscht. Damit wird er am Sonntag ganz ans Ende der Startaufstellung versetzt werden.
Schon lange stand fest, dass Red Bull irgendwann diese Option w?rde ziehen m?ssen, da Verstappens Motor nach dem Unfall ...Weiterlesen

weiter lesen

George Russell lag richtig: "Das wird sicher eine Headline", ahnte er, als er am Donnerstagnachmittag in Sotschi neben Max Verstappen in der FIA-Pressekonferenz sa?. "Ich bin so nerv?s, dass ich kaum noch schlafen kann", hatte der WM-Leader auf Lewis Hamiltons zuvor ge?u?erten Verdacht, dass ihm der Druck des WM-Duells zu Kopfe steigen k?nnte, geantwortet. Dass das nat?rlich, bei allem ...Weiterlesen

weiter lesen

Am Ende der Saison 2020 lag Sergio Perez, damals noch auf Racing Point, an vierter Stelle der Fahrer-WM, mit 125 Punkten. Mit dem Wechsel zu Red Bull sch?pfte er Hoffnung, 2021 endlich den ganz gro?en Durchbruch zu schaffen. Doch nach 14 von 22 geplanten Rennen ist Perez nur F?nfter in der WM, hinter seinem Teamkollegen Max Verstappen, den beiden Mercedes-Piloten und Lando Norris von ...Weiterlesen

weiter lesen

Max Verstappen, das ist kein Geheimnis, wird dieses Jahr noch einmal seinen Motor wechseln und daf?r eine R?ckversetzung ans Ende der Startaufstellung in Kauf nehmen m?ssen. Doch wo dieser Motorwechsel stattfindet, das steht noch nicht fest. Und obwohl das bevorstehende Rennwochenende in Sotschi (Hier klicken: Zeitplan und Infos zum F1-Liveticker) daf?r wie pr?destiniert erscheint, ist die ...Weiterlesen

weiter lesen

"Es ist unsere Schuld, dass er ?berhaupt in diese Situation gekommen ist", r?umt Red Bulls Motorsportkonsulent Helmut Marko im 'ORF' nach der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton ein. Denn eigentlich h?tte sich der Niederl?nder gar nicht in der N?he seines WM-Rivalen aufhalten d?rfen. Doch ein verpatzter Boxenstopp hatte ihn viel Zeit gekostet.
Eigentlich gilt Red Bull als ...Weiterlesen

weiter lesen

Die Rennkommissare haben in Max Verstappen den Hauptschuldigen f?r die Kollision mit Lewis Hamilton in Monza gesehen und ihm eine Strafe f?r das kommende Rennen in Sotschi aufgebrummt. Der Niederl?nder muss beim Grand Prix in Russland drei Startpl?tze zur?ck und bekommt zudem zwei Strafpunkte auf seine (bislang leere) Superlizenz.
Zur ?bersicht der Strafpunkte
Die Kommissare um Tim ...Weiterlesen

weiter lesen

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton und Red-Bull-Fahrer Max Verstappen kollidieren im Positionskampf. Und wer tr?gt die Schuld an diesem Unfall? Das ist nat?rlich die erste Frage, mit der Mercedes-Sportchef Toto Wolff nach dem Italien-Grand-Prix 2021 in Monza konfrontiert wird. Und Wolff vertritt einen klaren Standpunkt.
Im Gespr?ch mit 'Sky' schickt er zwar vorneweg: "Ich bin nat?rlich ...Weiterlesen

weiter lesen

Lewis Hamilton hat Max Verstappen f?r die Kollision beim Formel-1-Rennen in Italien kritisiert. Die beiden WM-Rivalen waren in Runde 26 in Kurve 2 miteinander kollidiert und an Ort und Stelle ausgeschieden.
Hamilton war zuvor aus der Box gekommen, als Verstappen mit ?berschuss von der Zielgeraden angerauscht kam und sich in Kurve 1 au?en daneben setzte. In der zweiten Kurve war der ...Weiterlesen

weiter lesen

Sebastian Vettel war 2013 der letzte Red-Bull-Pilot, der ein Formel-1-Rennen in Monza gewinnen konnte. Acht Jahre sp?ter k?nnte es ihm nun Max Verstappen gleichtun, der den Grand Prix am Sonntag etwas ?berraschend von der Poleposition aus starten wird. "Das war immer ein seltsamer Kurs f?r uns", wei? Teamchef Christian Horner.
"Von daher ist es ph?nomenal, dass wir vom ersten Platz aus ...Weiterlesen

weiter lesen

Max Verstappen hat ganz Zandvoort mit seinem Sieg in eine orangefarbene Party verwandelt und damit zum ersten Mal sein echtes Heimrennen in den Niederlanden gewonnen - trotz allen Drucks, der auf ihm gelastet hat. Zwar sagt er, dass dies einer seiner besten Siege war, ein anderer war gef?hlstechnisch aber noch ein St?ck besser: Barcelona 2016.
"Es ist immer schwierig, die Gef?hle deines ...Weiterlesen

weiter lesen

0:17 konnte Max Verstappen seinen ehemaligen Teamkollegen Alexander Albon im Vorjahr im Qualifying-Duell abh?ngen, ?hnlich d?ster sah es in den Rennen aus. Dem teaminternen Kampf war der Thail?nder auch in seiner zweiten Saison beim Topteam Red Bull nicht gewachsen. Wird er bei Williams seine zweite Chance nutzen? Das sagt sein ehemaliger Garagennachbar.
"F?r mich ist das schwierig zu ...Weiterlesen

weiter lesen

Mit seinem Heimsieg in Zandvoort im Gepäck geht es für Max Verstappen direkt weiter nach Monza. Viel Zeit zum Feiern hatte der Red-Bull-Pilot daher nicht. "Ich hätte mir in Zandvoort nicht mehr wünschen können, aber nun sind alle Augen auf Monza gerichtet. Der Italien-Grand-Prix steht vor der Tür, es ist sehr eng in der Meisterschaft. Also müssen die ...Weiterlesen

weiter lesen

Für Max Verstappen war es ein Heim-Grand-Prix nach Maß: Poleposition und Sieg in Zandvoort, WM-F?hrung zur?ckerobert. Nach dem Triumph vor Zehntausenden frenetischen Fans hat der Red-Bull-Pilot bei noch neun ausstehenden Rennen in dieser Formel-1-Saison nun drei Punkte Vorsprung auf Lewis Hamilton.

Das ist nicht viel. Doch die Nervenstärke, die Verstappen in Zandvoort ...Weiterlesen

weiter lesen

Jetzt bebt der Nordseestrand von Zandvoort: Max Verstappen ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat den Grand Prix der Niederlande 2021 gewonnen. Der Red-Bull-Pilot gewann sein Heimrennen letztendlich souver?n vor Lewis Hamilton und Valtteri Bottas (beide Mercedes) und ?bernahm damit wieder die F?hrung in der WM.
Vierter wurde Pierre Gasly (AlphaTauri) vor Charles Leclerc ...Weiterlesen

weiter lesen

Max Verstappen wurde seiner Favoritenrolle am Rennwochenende in Zandvoort bisher gerecht. Der Niederl?nder konnte die Konkurrenz am Samstag auf die Pl?tze verweisen und die Poleposition einfahren. Der Lokalmatador verr?t danach schmunzelnd sein vermeintliches Erfolgsgeheimnis.
"Bevor ich hierherkam, habe ich keine Sitzungen im Simulator absolviert, also war das wohl der Schl?ssel", grinst ...Weiterlesen

weiter lesen

Einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Heimsieg in Zandvoort hat Max Verstappen mit der Poleposition schon erreicht. Denn weil ?berholen auf dem Kurs als so schwierig gilt, ist der erste Startplatz schon einmal die halbe Miete. Mercedes muss auf die erste Runde und die Strategie hoffen, weil man zumindest mit zwei Autos gegen ein Auto f?hrt.
Beinahe h?tte Lewis Hamilton die Zeit des ...Weiterlesen

weiter lesen

Link to or share this page

teilen oder speichern

Max Verstappen, F1-Fahrer

Sozialen Medien


Link kopieren

Klicken Sie einfach auf den Link und kopieren Sie ihn, damit Sie ihn auf einer anderen Website verwenden können.

Amazon Prime - Formel 1 merchandise