vergleichen


Mehrfach möglich
zu


Kevin Magnussen

Kevin Magnussen, F1-Fahrer

Personal

Danish
5 Oktober 1992 (30)
José Froilán González (5 Oktober 1922)
Michael Andretti (5 Oktober 1962)

Kaufen Sie Kevin Magnussen Waren Kaufen Sie Kevin Magnussen Waren

Statistiken

0 (0%)
1 (0.7%)
1 ( Brazilian Grand Prix) (0.7%)
0 (0%)
2nd (2014 Australian Grand Prix)
8
145
138
183 (1.3 Punkte pro Rennen durchschn)
7743
0 (0%)
2 (1.4%)
26 (17.9%)
2014 Australian Grand Prix
2022 Abu Dhabi Grand Prix

ungefähr Kevin Magnussen

Kevin Jan Magnussen (born 5 October 1992) is a Danish racing driver, currently driving for the Haas F1 Team. The son of four-time Le Mans GT class winner, GM factory driver and former Formula One driver Jan Magnussen, Kevin Magnussen came up through McLaren Formula One team's Young Driver Programme and drove for McLaren in the 2014 Formula One World Championship.


Quelle: Wikipedia

saisonen

2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2022,

Abschlusspositionen

Rasterpositionen

Gewinnt Kevin Magnussen

# Veranstaltung Konstrukteur

Pole-Positionen Kevin Magnussen

# Veranstaltung Konstrukteur
1 2022 Brazilian Grand Prix runden 21 Haas F1 Team

Mannschaften & Teamkollegen Kevin Magnussen

saison Teamkollege
2014 Jenson Button
McLaren vergleichen 2014
2015 Jenson Button
Fernando Alonso
McLaren vergleichen 2015
2016 Jolyon Palmer
Renault vergleichen 2016
2017 Romain Grosjean
Haas F1 Team vergleichen 2017
2018 Romain Grosjean
Haas F1 Team vergleichen 2018
2019 Romain Grosjean
Haas F1 Team vergleichen 2019
2020 Romain Grosjean
Pietro Fittipaldi
Haas F1 Team vergleichen 2020
2022 Mick Schumacher
Haas F1 Team vergleichen 2022

Nachrichten

Für Kevin Magnussen ist die Formel 1 nun "leichter zu genießen", seit er 2022 nach einem Jahr Pause zurückgekehrt ist. Der Däne gibt zu, dass seine frühere Einstellung zu mehr Druck führte, der sich "sehr beängstigend" anfühlte.
Magnussens Formel-1-Karriere schien 2020 zu Ende zu sein, als er am Ende der Saison von Haas entlassen wurde, was ihn dazu veranlasste, in den USA ...Weiterlesen

weiter lesen

Nach einem punktelosen Jahr 2021, in dem das Team auf die Entwicklung seines Autos verzichtete, erlebte Haas im vergangenen Jahr unter dem neuen technischen Reglement sofort einen Aufschwung. Kevin Magnussen wurde beim Saisonauftakt in Bahrain Fünfter und etablierte sich in der ersten Hälfte des Jahres als regelmäßiger Punktesammler.
Obwohl die Form von Haas schließlich nachließ und das ...Weiterlesen

weiter lesen

Haas-Pilot Kevin Magnussen muss in der Vorbereitung auf die Formel-1-Saison 2023 eine krankheitsbedingte Pause einlegen. Der Däne teilte am Freitag mit, dass er am Handgelenk operiert werden muss, wonach erst einmal Schonung angesagt ist.

"Ich hatte Schmerzen im Handgelenk, also ging ich zum Arzt, um es untersuchen zu lassen", sagt Magnussen. "Sie fanden eine Zyste, die ...Weiterlesen

weiter lesen

Haas-Teamchef Günther Steiner glaubt, dass Kevin Magnussen nach seinem Comeback im vergangenen Jahr "mental viel stärker" ist als bei seinem letzten Einsatz in der Formel 1.
Magnussen sprach bereits davon, dass er seit seiner Rückkehr in die Formel 1 mehr denn je Spaß am Rennsport hat, und Steiner ist der Meinung, dass er durch seinen zweiten Einsatz bei Haas "reifer" und "in einer besseren ...Weiterlesen

weiter lesen

Kevin Magnussen w?re 2019 fast im Formel-1-Kader von Red Bull gelandet. Der D?ne h?tte bei Toro Rosso als Nachfolger von Pierre Gasly anheuern sollen, der ins A-Team bef?rdert wurde. Damals habe er sich allerdings ganz bewusst gegen diese M?glichkeit entschieden, um bei Ferrari-Kundenteam Haas zu bleiben.
"Wir haben [2018] mit ihnen gesprochen, und es wurde schnell klar, dass sie bereits ...Weiterlesen

weiter lesen

Kevin Magnussen hat einen Einsatz f?r Haas ausgeschlossen, sollte das Team 2021 auf einen Ersatzfahrer zur?ckgreifen m?ssen. Teamchef G?nther Steiner hatte zuletzt bereits anklingen lassen, dass er gerne auf seine beiden ehemaligen Stammfahrer zur?ckgreifen w?rde, sollten Mick Schumacher oder Nikita Masepin f?r ein Rennen ausfallen.
W?hrend Romain Grosjean in dem Fall gerne den ...Weiterlesen

weiter lesen

Da die Formel-1-Fahrer auch in der kommenden Saison nicht vor einer Corona-Infektion gefeit sind, k?nnten wie schon 2020 punktuell Ersatzpiloten zum Zug kommen. Bei Haas sprang Pietro Fittipaldi bei den beiden letzten Saisonrennen f?r Romain Grosjean ein, der wegen seines Feuerunfall in Bahrain ausfiel.
F?r 2021 hat das Team noch keinen offiziellen Ersatzfahrer benannt. "Es gibt keine Eile" ...Weiterlesen

weiter lesen

Kevin Magnussen f?hrt am kommenden Wochenende mit den 24 Stunden von Daytona sein erstes gro?es Rennen nach seiner Formel-1-Karriere. Am vergangenen Wochenende fand bereits das Qualifikationsrennen statt. Zeit f?r ein erstes Zwischenfazit im Vergleich Haas VF-20 vs. Cadillac DPi V.R.
Bei den amerikanischen DPi (Daytona Prototype international) handelt es sich um rund 630 PS starke ...Weiterlesen

weiter lesen

F?r Kevin Magnussen ist es verwunderlich, dass sich viele beim R?ckblick auf seine Formel-1-Karriere vor allem an seine Fehde mit Nico H?lkenberg erinnern. Dieser hatte ihn nach einem Man?ver in Ungarn 2017 als "unsportlichster Fahrer des Feldes" bezeichnet, was Magnussen mit "Lutsch meine Eier" konterte.
Zwar ist der D?ne laut eigener Aussage stolz darauf, dass er in den ganzen Jahren ...Weiterlesen

weiter lesen

Nach sieben Jahren beendete Kevin Magnussen seine Formel-1-Karriere mit der Saison 2020. Weil sich Haas von ihm trennte und sich auch sonst keine attraktive Option f?r den D?nen ergab, kehrte er der K?nigsklasse den R?cken.
Seinen gr??ten Erfolg feierte Magnussen ausgerechnet bei seinem allerersten Rennen 2014. Mit McLaren fuhr der damals 21-J?hrige beim Grand Prix von Australien als ...Weiterlesen

weiter lesen

Kevin Magnussen trauert seinem Formel-1-Aus nicht hinterher und freut sich bereits darauf, in der IMSA-Serie wieder um Siege k?mpfen zu k?nnen. Denn das Gef?hl hat er in der K?nigsklasse vermisst. Seinen letzten Sieg holte der D?ne 2013 in der Formel Renault 3.5, letztmals auf dem Podest stand er bei seinem Formel-1-Deb?t in Melbourne 2014.
"Ich bin nicht traurig, dass Abu Dhabi mein ...Weiterlesen

weiter lesen

Am vergangenen Wochenende bestritt Kevin Magnussen nicht nur sein letztes Rennen mit Haas, sondern auch in der Formel 1. Im kommenden Jahr wird der Däne in der IMSA SportsCar Championship antreten. Von einer Rückkehr in die Königsklasse geht er nach jetzigem Stand nicht aus.

"Ich vermisse das Gewinnen sehr und ich vermisse es, in einer Siegerposition und an einem Ort zu ...Weiterlesen

weiter lesen

Zum Abschied bekam Kevin Magnussen von seinem Haas-Team ein ganz besonderes Geschenk: ein Lenkrad. Das hatte sich der D?ne unbedingt von seinem Team gew?nscht. Teamchef G?nther Steiner hatte ein solches auch bereits als Abschiedsgeschenk nach vier gemeinsamen Jahren auf der Liste - auch f?r Romain Grosjean.
"Ich wollte ihnen ein Geschenk machen, das nicht billig ist", sagt der S?dtiroler ...Weiterlesen

weiter lesen

"Wir wollten immer mal gemeinsam in Le Mans fahren", sagt Kevin Magnussen. Doch ob er und sein Vater Jan Magnussen wirklich irgendwann den 24-Stunden-Klassiker in Frankreich Seite an Seite bestreiten k?nnen, das stehe jetzt mehr in Frage denn je. Der Grund: "Mein Vater ist kein Werksfahrer mehr." Und das schr?nke die M?glichkeiten drastisch ein, sagt Magnussen.
Er erkl?rt: "Als Vater noch ...Weiterlesen

weiter lesen

F?r Kevin Magnussen wird es voraussichtlich das letzte Formel-1-Rennen der Karriere sein, f?r Romain Grosjean h?tte der Gro?e Preis von Abu Dhabi 2020 es sein sollen. Doch dieser kann nach seinem schweren Unfall beim Bahrain-Grand-Prix nicht am Rennen teilnehmen.
Was bleibt vom einst hoffnungsvollen Talent und GP2-Meister von 2011 h?ngen? F?r Magnussen vor allem eines: "Was ich mit ihm ...Weiterlesen

weiter lesen

"Ich bin ziemlich im Reinen damit", sagt Kevin Magnussen am Donnerstag in Abu Dhabi, angesprochen auf sein letztes Rennen in der Formel 1. Der scheidende Haas-Pilot wird in der kommenden Saison f?r das neue Team von Chip Ganassi Racing in der IMSA SportsCar Championship in der Top-Kategorie DPi antreten.
Daher betrachtet Magnussen den Grand Prix von Abu Dhabi als sein Abschiedsrennen in der ...Weiterlesen

weiter lesen

"Insgesamt bin ich bisher sehr zufrieden", sagt Pietro Fittipaldi vor seinem ersten Rennen in der Formel 1. Der Nachwuchsfahrer aus Brasilien, Ersatzmann f?r den verletzten Romain Grosjean, geht nach technischen Strafen nur vom letzten Platz der Startaufstellung aus in den Sachir-Grand-Prix, bekommt aber schon vorab viel Lob von Teamchef G?nther Steiner.
"Er hat sich sehr gut geschlagen. Man ...Weiterlesen

weiter lesen

F?r die Fahrer war der Unfall von Romain Grosjean in Bahrain nur schwer mitanzusehen. Die meisten hatten ihn zun?chst gar nicht mitbekommen, weil der Unfall hinter ihnen passiert war. Auch sein Teamkollege Kevin Magnussen hatte den Zwischenfall zun?chst nicht gesehen, als er jedoch auf Kurve 8 zufuhr, musste er mit dem Schlimmsten rechnen.
"Ich konnte das ganze Feuer und den Rauch sehen. Und ...Weiterlesen

weiter lesen

F?r Kevin Magnussen ist die Richtung, die er in Zukunft einschlagen will, klar: Er wird sich in die USA verabschieden. Wie bereits berichtet, soll er in der IMSA-Serie f?r Chip Ganassi einen Cadillac pilotieren. Er selbst wollte auch die Option IndyCar nicht ausschlie?en. Nur NASCAR sei kein Thema.
"NASCAR? Das ist im Moment keine Option", best?tigt der D?ne am Rande des ...Weiterlesen

weiter lesen

Nach vier gemeinsamen Jahren wird die Reise von Kevin Magnussen und Romain Grosjean bei Haas enden. Im Kopf bleiben bei vielen vor allem die Reibereien auf der Strecke, als sich die beiden mehrfasch etwas zu nah gekommen sind. Dabei hat Magnussen f?r seinen Noch-Teamkollegen eine Menge Respekt ?brig. Er h?lt ihn sogar f?r schneller als Ex-Weltmeister Jenson Button.
"Der beste Teil davon ...Weiterlesen

weiter lesen

Kevin Magnussen hat am Rande des Grand Prix von Bahrain ein s??es Geheimnis gel?ftet: Der D?ne wird 2021 zum ersten Mal Vater. Er best?tigt gegen?ber dem d?nischen TV-Sender 'TV3', dass seine Ehefrau Louise Gjorup schwanger ist. Der perfekte Zeitpunkt, findet der Haas-Pilot.
"Das passt sehr gut, da ich nun ein bisschen mehr Zeit haben werde. Das ist ein gutes Timing", schmunzelt er. Im ...Weiterlesen

weiter lesen

Die Zukunft von Kevin Magnussen scheint entschieden: Der D?ne wird laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' 2021 in der US-Sportwagen-Serie IMSA f?r das Team von Chip Ganassi an den Start gehen. Der 28-J?hrige wird einer der Stammfahrer im Cadillac DPi-V.R.
Im Vormonat wurde bekannt, dass Magnussens Karriere in der Formel 1 mit dem Abschied von Haas vorl?ufig enden wird. Der Pilot ...Weiterlesen

weiter lesen

Der Start in das Grand-Prix-Wochenende der T?rkei verlief f?r Romain Grosjean nicht nach Plan: Der Franzose hatte am Mittwoch vor dem Rennen seinen Flug nach Istanbul verpasst. Da der Haas-Pilot aber am n?chsten Tag noch nachreisen konnte, war das kein gro?es Problem.
"Der Teammanager hat mir gesagt, dass er seinen Flug verpasst hatte und dass er am Donnerstagmorgen kommen w?rde, von daher ...Weiterlesen

weiter lesen

"Das ist nicht dein Ernst", funkte Kevin Magnussen an seinen Renningenieur nach dem verkorksten Boxenstopp der Haas-Mannschaft in der T?rkei. Erneut brachte sich die US-Truppe durch einen Fehler beim Reifenwechsel um die Chance auf WM-Punkte. Am Ende musste der D?ne vorzeitig aufgeben.
Magnussen lag nach einem guten Start auf Position elf, als er in Runde 35 erneut zum Stopp an die Box abbog ...Weiterlesen

weiter lesen

"Das pisst mich an!" Kevin Magnussen findet nach dem Formel-1-Qualifying in Istanbul deutliche Worte. Sein Groll aber richtet sich nicht nur gegen sein Abschneiden, sondern vor allem gegen das Verhalten seiner Fahrerkollegen. Konkret gegen das Nicht-Verlangsamen unter gelben Flaggen, wie sie am Ende von Q1 nach Zwischenf?llen gezeigt worden waren.
Was war geschehen? Kurz vor Schluss des ersten ...Weiterlesen

weiter lesen

Link to or share this page

teilen oder speichern

Kevin Magnussen, F1-Fahrer

Sozialen Medien


Link kopieren

Klicken Sie einfach auf den Link und kopieren Sie ihn, damit Sie ihn auf einer anderen Website verwenden können.

Amazon Prime - Formel 1 merchandise